milag

Ziel der Milag ist es, die Öffentlichkeit (z.B. Fachkunde, Endverbraucher, Schülerinnen und Schüler) über vielfältige Informationsangebote allgemein zur Verwendung von Milch und Milchprodukten in einer gesunden Ernährung aufzuklären und zum Wissenstransfer beizutragen.

Informationsmaßnahmen zum Thema Milch und Milchprodukte:

  • Informationsveranstaltungen zu wechselnden Themen
  • Präsenz auf Rheinland-Pfalz weiten Veranstaltungen (Tag der Milch, Tage des offenen Hofes, Gesundheitsmessen, etc.)
  • Projekt „Milch und mehr für Schulen und KiTas“
  • Beantwortung von Verbraucherfragen

Unsere Angebote:

Projekt „Milch und mehr für Schulen und KiTas“:

  • Einsatz von Botschafterinnen für Milch und Milchprodukte an den Bildungsstätten
  • Bauernhofbesuche von Klassen und Kindergruppen in Zusammenarbeit mit dem Lernort Bauernhof
  • Lehrerfortbildungen in Zusammenarbeit mit den Dienstleistungszentren für den Ländlichen Raum (DLRs)
  • Pausenworkshops für Personen, die für die Pausenverpflegung zuständig sind, in Zusammenarbeit mit der Vernetzungsstelle Schulverpflegung inform
  • Fortbildungen für Erzieherinnen

Jährliche Ausrichtung des Internationalen Tages der Milch
in Zusammenarbeit mit Kreisbauernverbänden, DLRs und Landwirtschaftskammer- wechselnde Themen, Veranstaltungen und Veranstaltungsorte

Veranstaltungen zur Verbraucheraufklärung und Wissensweitergabe
mit wechselnden Themen in Zusammenarbeit mit den Frauenverbänden in Rheinland-Pfalz

Logo milag

Kontakt / Ansprechpartner:

Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft
Rheinland-Pfalz e.V.

Riegelgrube 15–17
55543 Bad Kreuznach

Ansprechpartnerin:
Frau Hiltrud Schappert
Tel.: 0671 8860250

info@milag.net

www.milag.net

Die LeckerEntdecker e.V.
Große Langgasse 29
55116 Mainz

06131 / 69333-4217

E-Mail

Die LeckerEntdecker e.V. werden gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.

Partner der

Initiative Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz