Relevanz einer gesunden Kinderernährung

Was wir unseren Kindern auftischen, sollte nicht nur gesund sein, sondern auch gut schmecken und möglichst vielfältige Geschmacksrichtungen haben.

Eine gesunde und kindgerechte Ernährung kann zur Vorbeugung späterer ernährungsmitbedingter Krankheiten wie Diabetes, Adipositas und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen.  Eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördert hingegen die Konzentrationsfähigkeit und die Intelligenz von Kindern und Jugendlichen, wie Studien belegen konnten.

Damit der Geschmackssinn sich von Anfang an gut entwickelt, ist die richtige Mischung wichtig. Und das heißt nach Ansicht von Experten: Auch Süßes ist nicht tabu, allerdings sollte es keine Hauptrolle spielen.

Die Optimierte Mischkost (optiMIX*) liefert Kindern die Energie, die sie brauchen, in Form von Kalorien und dazu alle Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung. 

 

*Das optiMIX-Siegel wurde vom Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund entwickelt und ist ein Konzept für die präventiv-medizinische Verbesserung der Kinderernährung. Weiter Informationen finden Sie auf dieser Webseite unter dem Punkt Ernährung.

Kontakt

Die LeckerEntdecker e.V.
Große Langgasse 29
55116 Mainz

06131 / 69333-4217

E-Mail

Die LeckerEntdecker e.V.
Große Langgasse 29
55116 Mainz
06131 / 69333-4217

Die LeckerEntdecker e.V. werden gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz.

Partner der

Initiative Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz